Ändere Schriftgröße
Aktuelle Zeit: Mi 21. Nov 2018, 11:45


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 10 von 10   [ 195 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Agressionen wärend dem Mechen
BeitragVerfasst: Mo 21. Okt 2013, 21:26 
Rastloser Spammer
Rastloser Spammer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Beiträge: 10185
Wohnort: Tzüri Oberland
Has thanked: 411 times
Have thanks: 1000 times
Mario hat geschrieben:
Und das alles nur weil du immer Teile an deinem Auto lackierst :D
.. heute hat er sich selbst lackiert.. :facepalm: .. ist quasi der lackierte.. :^^


.. aber sind noch sympatisch, die Lackierten..



For this message the author Bikeman has received thanks: 2 biklix30 (Mo 21. Okt 2013, 21:34), Töffli-Freak (Mo 21. Okt 2013, 21:46)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Agressionen wärend dem Mechen
BeitragVerfasst: Mo 21. Okt 2013, 21:34 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Mai 2012, 09:13
Beiträge: 529
Wohnort: 9108 Gonten
Has thanked: 88 times
Have thanks: 40 times
:lol: :lol: :lol:

Biki du hast mir den Abend gerettet :bravo:

_________________
Immer hart am Gas!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Agressionen wärend dem Mechen
BeitragVerfasst: Mo 21. Okt 2013, 21:45 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied

Registriert: Sa 17. Jul 2010, 11:17
Beiträge: 9351
Wohnort: LU
Has thanked: 1797 times
Have thanks: 851 times
Ja echt.... langsam lass ich das lackieren echt sein.

Hahahaahah Biki den hast du echt gebracht :XD :lol: :lol: :lol: :lol:



For this message the author Töffli-Freak has received thanks: Bikeman (Mo 21. Okt 2013, 21:51)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Agressionen wärend dem Mechen
BeitragVerfasst: Mo 21. Okt 2013, 23:08 
Mofafreak
Mofafreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 17:28
Beiträge: 1670
Wohnort: 8472 Ohringen
Has thanked: 193 times
Have thanks: 131 times
Nicht beim Mechen aber beim Schaffen...

Dort gibt es diese ganz dünnen "Wafer", Scheiben aus Kristall oder Quarz die extrem empfindlich sind gegen so ziemlich alles, vor allem aber Druckbelastungen ^^. Die müssen geklebt werden und der Untergrund muss wirklich 100% rein sein, schon ein kleines Staubkorn reicht und der Wafer bricht auseinander..
Ich natürlich joouu.. chillige Sache, beim Kleben noch ein bisschen andrücken *Ping* :O.O Zur Info, dieses Material ist extrem teuer da wir es selber züchten(Kristall).
Ou shit, hat niemand gesehen :XD Ok nehm ich den nächsten raus, diesmal aber ganz vorsichtig, ich will ja nicht noch mal 300 Stutz in den Sand setzen. Soooo... jetzt nochmal schön mit dem sauberen Finger drüber fahren damit auch ja alles rein ist..WRUTSCH *Reibungskoeffizient unterschätz*, mein Finger nimmt den Wafer mit und Schwupp *Klirr, auf den Boden Fall*

Dateianhang:
shocked.jpg
shocked.jpg [ 23.48 KiB | 3965-mal betrachtet ]


Gopfe****** huere verschissne Bullshit :evil: :evil:
Zum Glück hats der Chef nicht gemerkt, also hab ich die "Reste" einfach zuunterst in den Haufen gestopft damits nicht auffällt :XD

_________________
Triumph Street Triple R


Friss weniger oder willst du als Jungfrau sterben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Agressionen wärend dem Mechen
BeitragVerfasst: Do 24. Okt 2013, 11:51 
1.Verwarnung
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Sep 2013, 03:31
Beiträge: 194
Wohnort: AG
Has thanked: 0 time
Have thanks: 12 times
@ Zylinderhuhn... hier ist dein Chef ! Ich habe mitgelesen ;) :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Agressionen wärend dem Mechen
BeitragVerfasst: Fr 25. Okt 2013, 19:42 
Mofafreak
Mofafreak
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 17:28
Beiträge: 1670
Wohnort: 8472 Ohringen
Has thanked: 193 times
Have thanks: 131 times
Fuck für ne Sekunde hast du mir jetzt echt einen Schrecken eingejagt :lol:

_________________
Triumph Street Triple R


Friss weniger oder willst du als Jungfrau sterben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Agressionen wärend dem Mechen
BeitragVerfasst: Sa 26. Okt 2013, 18:38 
1.Verwarnung
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Sep 2013, 03:31
Beiträge: 194
Wohnort: AG
Has thanked: 0 time
Have thanks: 12 times
Ich meine dies ERNST !!!















Schrecksekunde NR. 2

:D :D :D

Hey, beichtet euren Seich... glaubt mir, Chefs sind versichert gegen Lehrlingsunfähigkeit und Unüberlegtheitsfehler ;)
Seid in kleinen Dingen ehrlich, so vertraut man euch grösseres an


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Agressionen wärend dem Mechen
BeitragVerfasst: Sa 26. Okt 2013, 21:01 
Mofagott
Mofagott

Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Beiträge: 2602
Wohnort: Kt. Bern (D/F)
Has thanked: 69 times
Have thanks: 165 times
So, Jetzt habe ich genug von euch zweien!

Braucht am Montag gar nicht mehr arbeiten zu kommen!

:p


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Agressionen wärend dem Mechen
BeitragVerfasst: Sa 26. Okt 2013, 21:33 
1.Verwarnung
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Sep 2013, 03:31
Beiträge: 194
Wohnort: AG
Has thanked: 0 time
Have thanks: 12 times
2_Stroker hat geschrieben:
So, Jetzt habe ich genug von euch zweien!

Braucht am Montag gar nicht mehr arbeiten zu kommen!

:p


Mist, wie finanzier ich den meinen 2Takter ? Du bist sooo fies ey :D

Ich arbeite seit 7 Jahren nicht mehr bei Dir, kassiere trotzdem Lohn :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Agressionen wärend dem Mechen
BeitragVerfasst: Di 29. Okt 2013, 00:09 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Sep 2007, 16:26
Beiträge: 7174
Wohnort: Münchenbuchsee
Has thanked: 104 times
Have thanks: 406 times
Wieder mal was von der Arbeit.

Muss mich leider mit dem fluchen zurückhalten seit ner geraumen Zeit. Chef hatte überhaupt keine Freude mehr an meiner Aussprache und meinen kleinen Austickern.

Heute Nachmittag steigerte sich die Wut immer wie mehr in mir. Ruhig bleiben war die Devise

Aufs Dach gestiegen, prompt in ne Wasserlache gesessen. Im Kopf geflucht weiter gearbeitet.

Spengler brummte mir seine Arbeit auf, Falsches Material dabei, in Firma gefahren, lautstark zu Motörhead geflucht.

Komm ich ins Badezimmer (wo ich was montieren musste) Stift hatte alles vermoret... Innerlich langsam am kochen.

Plötzlich klingelt das Telefon, bring den Stift, Sitzung blabla bla. Wohlverstanden ich war sowiso hinterdrein mit der Zeit und vor 15 min in der Firma. Abhassend über den Chef und den Spengler wurde der Stift in die Bude gestellt. Aufm Rückweg wurde zum Calm Downen Kinder Schockolade gekauft :thumbup Ging wieder einigermassen.

Vom Badezimmer aus in einem Dachfenster was montieren wollen, Badewanne im Weg, ich zu kurz. Mein blickt huscht zu der Wand welche sich meiner Hand zum abstützen zur Verfürgung stellte. Ich sah nur noch schwarze Händeabdrücke. Kopf gegen Wand geschlagen in der Verzweiflung.

Wieder zurück in die Firma die 3 teilige Leiter holen für aufs Dach, dass ich von aussen zum Fenster kam. Super kein Schwein in der Bude. Leiter aus 2m Höhe runtergepflügt Finger eingeklemmt. Zitterte vor Aggresion, fluchen unmöglich Cheffs Büro in erreichbahrer Nähe :stop:

Auf der Baustelle angekommen kam auch schon der Stift. Ab aufs Dach, Nieten, abrutschen, Ellbogen voll auf eine Kante. Laut fluchend auf dem Dach stehend und Ellbogenhaltend herumhüpfen, niemand konnte mich mehr aufhalten :cens: :cens:

Dann liefs eigentlich 1h ohne Probleme, mir gings wieder besser. Da schaute ich auf die Uhr. Schon Feierabend. Stift musste gehen, super hurti Programieren aufräumen. Vor dem Programieren musste zuerst mal die Anleitung aus dem Abfallkessel gekramt werden. Lautstarkes Grummeln machte sich breit.

Die weiteren 45 min wurde leise darüber geflucht wann endlich Feierabend ist. Raus zum Auto, Türe auf BAMMM Hand zwischen Türe und Eisenträgerkante. Lauthals fluchend über den Schmerz wieder reingelaufen.

Als dann die 3 teilige Leiter und 2 Bockleitern auf meinen kleinen Scheiss Fiat Panda aufgeladen waren, Kofferaum auf, Kofferaumdeckel stellt an Leiter an, ich stosse mir den Kopf. Innenpolster kabut geschlagen.

In der Firma angekommen. FINISH HIM! Kopf dermassen angeschlagen das es mich komplet verjätete. Im Auto innen Plöne verstreut und die Türe ordentlich auf und zugeschlagen, alles untermalt mit einem kompleten Referat über Spengler die ihre Arbeit nicht machen, Stifte die früher in den Feierabend gehen und Papierkram welcher sich nicht von aleine erledigt.

Aber dann gabs doch noch Feierabend,. Ende

Habe gedacht könnte mal wieder was schreiben, obs gut oder schlecht isch, müsst ihr mir sagen :p

Gruss Glen

_________________
Bild

>>>>> JOIN US ON FACEBOOK <<<<<



For this message the author -PUCH VELUX X30- has received thanks: streetfighter (Di 29. Okt 2013, 06:58)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Agressionen wärend dem Mechen
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2013, 00:42 
1.Verwarnung
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Sep 2013, 03:31
Beiträge: 194
Wohnort: AG
Has thanked: 0 time
Have thanks: 12 times
War iwie Freitag der 13. ? :D Wärst besser im Näscht geblieben. Wenn ich das so lese, weis ich wirklich nicht ob ich lachen oder weinen soll...
Vielleicht wäre ein anderer Beruf eine Lösung ? ODER ABER : erst denken, dann handeln ;) :D

Ach übrigens : Mit dem Kopf gegen die Wand schlagen, verbraucht 150 Kalorien in der Stunde :D



For this message the author Puch Cruiser has received thanks: sachs504j (Mi 6. Nov 2013, 19:08)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Agressionen wärend dem Mechen
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2013, 19:34 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Sep 2007, 16:26
Beiträge: 7174
Wohnort: Münchenbuchsee
Has thanked: 104 times
Have thanks: 406 times
Das war so ein typischer Tag nach dem Murphy Gesetz, normalerweise passiert mir settigs nicht so häufig xD

ja mann jetzt weis ich wie ich meine Pfunde loswerde :XD

_________________
Bild

>>>>> JOIN US ON FACEBOOK <<<<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Agressionen wärend dem Mechen
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2014, 20:24 
Suchthaufen
Suchthaufen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Aug 2013, 15:51
Beiträge: 862
Wohnort: Gams
Has thanked: 29 times
Have thanks: 25 times
Heute wieder mal richtig ausgerastet :lol:

Wollte heute nach einer kleiner Fahrt den Zylinder abmontieren, da ich komische Geräusche (Rasseln) aus dem Zylinder gehört habe.

Also mal auseinandergebaut, Kolben abgenommen, angeschaut, war alles in Ordung. Dann hab ich die Bolzensicherungsringe eingesetzt, erster ging tipptopp, dann zweiter, schön auf die Zange aufgesetzt und "Pling" ist er quer durch die Garage gespickt. Nur nicht aufregen... :cens:

Nach 15min suchen endlich wieder gefunden und eingesetzt.

Dann Zylinder drauf, Zylinderkopf und dann die Schrauben angezogen. Bei der dritten Schraube hats dann einen Knall gegeben und der Stehbolzen verabschiedete sich, daurauf hin flog die Rätsche mit voller Wucht gegen die Wand :XD . Ich nur noch am rumbrüllen :cens:

Na ja, ausser einem Hick in der Wand ist zum Glück nichts kaputt gegangen.
Heute war wohl nicht mein Tag

Gruss :prost


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Agressionen wärend dem Mechen
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2014, 21:11 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Mai 2012, 09:13
Beiträge: 529
Wohnort: 9108 Gonten
Has thanked: 88 times
Have thanks: 40 times
Letzten Sonntag war wiedermal Action pur bei mir...

Morgens um 6 aufgestanden um Arbeiten zu gehen. (Freizeitjob als Eiersortierer auf nem Bauernhof mit 18000 Hennen)
Dann habe ich mich verschlafen auf den Weg in Richtung Garage gemacht, Mofa hervorgeholt (uraltes und total verruechtes Pony GTX für den Winter) und das Ding mal ordenentlich ums Haus gestossen da die Tretkette fehlte. Natürlich liefs nicht.

Okey, Starterspray vom Stapler holen, Luffi weg, nen Sprutz rein und nochmals Probieren. Vergebens. Danach habe ich leise vor mich hin fluchend den Zündfunken getestet, Fazit: Funken da aber kein Benzin an der Kerze. Also ist Vergaser putzen angesagt.
Als die Kiste endlich lief fuhr ich mit Vollgas ins Nachbardorf und kam auf die Minute um 7 Uhr an, das Mofa musste ich die letzten paar Meter noch stossen da dieses Geschwür wieder irgend ein Spinner hatte.

Dann liefs ne Stunde wieder tiptop, den Morgenlichen Aufreger hatte ich schon fast wieder vergessen. Dann musste ich diese leeren Eierkartone auf so ein Wagen umbeigen. Beim Aufbeigen schlug ich mir das Schienbein so richtig schön an der Kante des Wagens an. Lautes grummeln machte sich breit.
In dem Moment kam natürlich auch grad noch der Chef und fluchte mich an weil die anderen nicht vorwärts machten und lieber Eier den Hühnern nachworfen anstatt sie in die Kartons zu beigen. Als er gegangen stellte ich den Wagen in die Ecke und ging dann ins Büro um etwas zu trinken.

Weiter gehts.

Ich war nun am Förderband der Eiersortiermaschine stationiert und musse die vollen Eierkartöne auf Paletten beigen. Wie es auch kommen musste lies vor den Augen des Chefs ein 20er Pack Eier fallen. Eine riesen Sauerei und ein noch hässigeren Chef war das Ergebnis.
Laut fluchend warf ich das Zeugs in den Abfallsack und verrichtete weiter meine Arbeit.

11 Uhr, endlich Feierabend. Nur noch den Lohn holen und abfahren.

Mofa aus dem Unterstand geholt, 3 Mal um den gesamten Stall gestossen und das Mistding machte immernoch keinen Wank. Also ab in die Werkstatt und erstmal in der Unordung des Chefs passendes Werkzeug zusammensuchen. Vergaser geputzt und nochmals versuchen. Siehe da es läuft.

Dann heimfahren. An der Tankstelle warteten natürlich noch die lieben Menschen der Rennleitung auf mich. Natürlich gefiel ihnen der rostige Look meines Mofas überhaupt nicht. Auch an denn Rostlöchern am Auspuff hatten sie keine Freude. Na toll, Fahrzeugausweis abgeben und das Ding neu vorführen. Nur ungern liessen sie mich die 2,5km noch nach Hause fahren :evil: :spinner

Fazit des Tages:

Geht nie Sonntags arbeiten. Das rentiert nicht, glaubts mir :facepalm:

_________________
Immer hart am Gas!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Agressionen wärend dem Mechen
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2015, 20:50 
Chefschrauber
Chefschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Jan 2011, 19:33
Beiträge: 2098
Wohnort: Thundorf
Has thanked: 232 times
Have thanks: 307 times
So.. Heute war bei mir mal Glencore angesagt.

Grund?
Der liebe RennAirCH will die Bremsanlage der Susi die ich verkaufe.
Gut, gehn wir mal demontieren soweit ich komme...
Vorderer Bremsgriff, Zange, alles Tip Top...
Kommen wir zur Scheibe.
"Shit. Ist ja kein Maxi wo ich das Rad unten "herausheben" kann.... Und Zentralständer hat die Karre auch net.

5 Minuten eine passende Kiste suchen, 10Minuten versuchen den Bock alleine draufzuheben und 5Minuten gefluche.

ABER! Ich habe es geschaft!
Achse raus, Rad weg, ab gehts an die Scheibe.
"Gopferdami Siech nomel sind die Schruube ahghocket!" (Oder vlt verklebt? :roll: )
Rohes drücken auf den Imbus brachte nichts. Nur Schmerzen und Gefluche.
Natürlich hab ich mein letztes Verlängerungsrohr gerade nem Kumpel ausgeliehen und in der ganzen Werkstatt hab ich kein anderes mehr.
Gefluche
Nach 5 Minuten suche hab ich das ganze dann mit einem Dachträger vom Auto demontiert, ging besser als erwartet :mrgreen:

Da ich langsam kalt hatte, dachte ich mir: "Joa, nimmst noch Fussbremshebel und Co weg. Geht ja schnell"
Ha, Ha, Witzig. Nicht.

Um den Ausgleichsbehälter zu entfernen musste man natürlich erst die komplette hintere Verschalung entfernen, das geht nicht ohne Schlüssel (5 Min suchen und fluchen) und Arme eines Schlangenmenschen (Mit Kratzern geht es auch ohne).
Da ich letzteres nicht habe, und mir deshalb den ganzen Unterarm verkratzte, flog halt der Imbusschlüsselsatz durch die Werkstatt, knallte an die Haustür und brachte mir gleich mal Aerger mit Mutti :cens:

Naja, ich denke ich mache mich morgen an die... urk... hintere Bremsscheibe :hilfe



Grüsse, Jens :mrgreen:

_________________
Spoiler für Random Kanu appears.:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 10 von 10   [ 195 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de