Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Allgemeines über Mofa's

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Christiank.
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 409
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:45
Wohnort: Obwalden

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von Christiank. » Mo 5. Nov 2018, 21:31

Babaloo hat geschrieben:Der "Mechaniker" ist eine Schande für seinen Berufstand! Er hat seinen Titel nicht verdient.

Ich verstehe diesen Hass gegen (Übertrieben gesagt) alles und jeden nicht, die 50er Düse wird wohl hin kommen, habe eine Zeit lang bei einem Töfflimech ein "Praktikum" gemacht und wenn wir die Plombe aus dem Flammrohr genommen haben, welche bei den Meisten Betaponys eh nicht mehr vorhanden ist, sind wir immer 2 Düsengrössen rauf gegangen und haben die Gemischschraube umgestellt, wie viel weis ich nicht mehr.

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » Di 6. Nov 2018, 08:47

Okey danke für den tip :thumbup ich werde mal mit der 48 Düse Spielen und dann noch mit der 50er. Was genau war das Problem mit dem Flammenrohr? Nimmt mich gerade wunder :lol:
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Christiank.
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 409
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:45
Wohnort: Obwalden

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von Christiank. » Di 6. Nov 2018, 13:57

Kein Problem, einfach eine Drossel, im Glammrohr ist eine Plombe eingesteckt die den Durchmesser auf 8mm Verkleinert, man kann sich ja denken wie die Dinger mit der Laufen.

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7080
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von Babaloo » Mi 7. Nov 2018, 21:09

Christiank. hat geschrieben:
Babaloo hat geschrieben:Der "Mechaniker" ist eine Schande für seinen Berufstand! Er hat seinen Titel nicht verdient.
Ich verstehe diesen Hass gegen (Übertrieben gesagt) alles und jeden nicht

Ein Mechaniker der seine Kunden wegschickt ist kein Mechaniker. Das hat mit dem Ehrenkodex und des Berufsstolz zu tun.
Ich verlange von meinen Leuten (168 Chauffeure auf Kipper, Schlepper, Hakengeräte und Fahrmischer, Mechaniker und Büro sowie Stabs Personal) kompromissloses Engagement und perfekter Kundendienst. Alles andere hat bei mir nichts verloren und unter meiner Leitung keine Zukunft. Auch wenns scheiss Jobs sind, jeder Auftrag zählt und hat ausgeführt zu werden, denn der Kunde zahlt mir der Lohn.
Ich hoffe Du verstehst was ich meine. Das hat nichts mit Hass zu tun sondern mit bedingungsloser Konsequenz. Mag sein dass ich etwas altmodisch eingestellt bin, aber glaub mir, mit dem Führungsstil hab ich grossen Erolg.

In dem Sinne hoffe ich dass ich Deine Frage beantworten konnte.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » Mi 7. Nov 2018, 21:21

100% Richtig beantwortet :thumbup
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » Sa 10. Nov 2018, 11:39

So.... Bin jetzt seit ca 2 Stunden am Vergaser einstellen....
Bei der 48 Düse schaltet er schon mal in den 2. Gang aber im 1. Gang verhungerte er beim Berg auf fahren...

Bei der 50er Düse dreht er direckt hoch aussert bei einer umdrehung bei der Gemisch Schraube... Und er schaltet nicht mehr in den 2. Gang..

Heisst das evtl. Die 49 währe perfekt?

Würde mich um eine Antwort oder Vermutung freuen :thumbup
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7080
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von Babaloo » Sa 10. Nov 2018, 13:15

Was ist mit der Teillast Düse? War die draussen? Wäre nicht überrascht wäre die auch verbastelt.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » Sa 10. Nov 2018, 13:41

Der Mech sagte die ist noch gut, ich gebe der 48 noch eine Chance
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » Sa 10. Nov 2018, 15:13

Achtung an alle.... Mir ist leider ein Dummer Fehler unterlaufen.... Oben bei der Vergaser Feder ist ja ein (Deckel) und dort war nur eine Schraube drinnen, und ich habe es nicht bemerkt :facepalm: den Deckel konnte man ein wenig heben und er hat dadurch falsch Luft gezogen.... Als ich es bemerkt habe, hab ich den Deckle runter gedrückt und er ist direkt ab gesoffen. :facepalm: Ich habe leider keine Schraube in der grösse zuhause....
Dann könnte es evtl auch klappen mit der 48 Düse :lol: und bitte habt Verständnis, weil jedem können Fehler passieren :oops:
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Christiank.
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 409
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:45
Wohnort: Obwalden

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von Christiank. » Sa 10. Nov 2018, 15:39

Babaloo hat geschrieben: Ein Mechaniker der seine Kunden wegschickt ist kein Mechaniker. Das hat mit dem Ehrenkodex und des Berufsstolz zu tun.
Ich glaube ich habe da was Verpasst, wann hat er ihn denn weggeschickt? Er hat ihm die Düsen gegeben und ein paar Tipps, FiatPower meinte zwar das er es von einem Pony Mechaniker abstimmen lassen will, aber hat nichts dazu gesagt ob er das auch getan hat.

Wenn ich da wirklich was verpasst habe klär mich doch bitte auf, dann entschuldige ich mich auch dafür was ich gesagt habe.
Ich fand es nur unfair das du so etwas über einen Mech sagst den du möglicherweise nicht mal kennst.

Zum Rest des Kommentars stimme ich zu.

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » Sa 10. Nov 2018, 15:50

Habe ja nie gesagt das er mich weggeschickt hat... aber erstmal egal... Ich habe es jetzt doch selber in die Hand genommen mit dem Vergaser :lol: mit dem Abstimmen lassen vom Mech ist nur eine Notlösung. aber sonst hast du nichts Verpasst.
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » Sa 17. Nov 2018, 11:11

Es gibt eine gute Nachricht und eine Schlechte...... :(

Zuerst die gute Nachricht: Ich habe den Vergaser eingestellt und er zieht sehr gut mit der 48 Düse und SIS Sportauspuff.

Schlechte Nachricht: Ich fuhr es so ca 15 Min sauber ein mit eingestelltem Vergaser, Aber jetzt wen er runter oder hoch schaltet stockt er kurz und es knackt im Motor...
aber erst seit ich ca 2,8 - 3 Umdrehungen habe bei der Gemisch Schraube.... Ich habe es sofort abgestellt, ich habe gerade ein wenig Angst es wieder anzufassen da ich keine Lust habe einen Getriebeschaden zu riskieren..... Hat da jemand eine Idee was das sein kann, Freilauf oder Kupplungen? Oder soll ich es zu einem Mech bringen? :(

Ich hoffe das es nicht so ein schlimmes Problem ist... :oops:
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Antworten