Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Allgemeines über Mofa's

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » Sa 27. Okt 2018, 20:31

Guten Abend
Ich habe mir ein Cilo 521 gekauft. Laut dem Vorbesitzer (guter Kollege) wurden die Kupplungen und der Freilauf vor 1-2 jahren ersetzt. Als ich es gekauft habe schaltete es noch gut und ich habe den Motor zum teil zerlegt (Kolben, Zylinder etc) alle dichtungen ersetzt und neues Cilo Automaten Öl eingefüllt. Aber jetzt fährt es normal an, aber schaltet erst in den Zweiten Gang wen es auf voll touren ist... Und wen es geschaltet hat kommt es auf max 25kmh und als ich es gekauft habe ging es 35 40kmh. An was könnte das liegen? Habe ja nur Zylinder fuss, Kopf, kupplungsdeckel, gebläse, Membran und Ansaugstutzen dichtungen gewechselt. Der Motor stand jetzt ca 1. Monat aber da kann ja nix passiere :facepalm:
Ich hoffe jemand hat die Zeit mir zu helfen und vollen Respekt an alle Beta Motoren kenner. :moto1:
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7079
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von Babaloo » So 28. Okt 2018, 10:23

Weenn das 2. Gang Paket zu spät schaltet bedeutet das in der Regel dass zuwenig Drehzahl bzw Drehmoment vorhanden ist.
Jetzt gilt die Frage zu klären weshalb das denn so ist.
Unten hast paar Brennpunkte aus dem Werkshandbuch. Halte den Fokus auf dem Vergaser.

Jetzt möchte ich wissen:

- Wie ist die Kette gespannt?
- Drehen die Räder frei?
- Lösen die Bremsen vollständig?
- Wurde was frisiert oder verbastelt?

- Waren die Kupplungspakete draussen?
- Was für ein Paket ist im 1. Gang drinnen? Eine schwarze Gummi Scheibe oder bereits die verbesserte Backen Version?
- Stimmen die Spiele in den Paketen und im Getriebe?
- Wieviel Öl ist im Getriebe?

- Wie sieht es mit der Vergaser Einstellung aus? Vorallem die CO Schraube ist für mich relevant (Werkshandbuch Ziffer C)
- Wie ist der Auspuff beinander? Evtl verstopft?
- Wurde ein Aluminium Nachbau Zylinder verbaut?
- Zündung ist eine statische CDI da kannst nichtmal mit Gewalt was falsch zusammenbauen also kann man vorerst vergessen.
Dateianhänge
Pony Beta Vergaser.jpg
Pony Beta Vergaser.jpg (60.27 KiB) 1279 mal betrachtet
Werkshandbuch Pony.jpg
Werkshandbuch Pony.jpg (135.85 KiB) 1279 mal betrachtet
Beta 521 Manual Kupplung II.jpg
Beta 521 Manual Kupplung II.jpg (60.37 KiB) 1279 mal betrachtet
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » So 28. Okt 2018, 12:28

- Wie ist die Kette gespannt? Bisschen Locker aber doch ein wenig straff, wie es bei den Cilos sein sollte.
- Drehen die Räder frei? Vorne Bremst es ein wenig aber nicht so hart und hinten frei.
- Lösen die Bremsen vollständig? Ja
- Wurde was frisiert oder verbastelt? Zylinder und Kopf Ori, Ansaugstutzen ein wenig geschliffen und 62 Düse Verbaut.

- Waren die Kupplungspakete draussen? Nein
- Was für ein Paket ist im 1. Gang drinnen? Eine schwarze Gummi Scheibe oder bereits die verbesserte Backen Version? Glaube Verbesserte
- Stimmen die Spiele in den Paketen und im Getriebe? Ka kenne mich nicht aus :/
- Wieviel Öl ist im Getriebe? Bis zur Auslass Schraube und der Motor Stand gerade ca 5,5 Dl was mich verwundert hat..... also 1 und halb Flasche vom Motorex.

- Wie sieht es mit der Vergaser Einstellung aus? Vorallem die CO Schraube ist für mich relevant (Werkshandbuch Ziffer C) Ist das es nicht versäuft also wie es sein sollte.
- Wie ist der Auspuff beinander? Evtl verstopft? habe mit 2 Auspuffen versucht. 1. Eigenbau mit Sito vermischt. 2. 12-2 ori hat aber kein unterschied gemacht aussert beim 12-2 hatte ich mehr Kraft.
- Wurde ein Aluminium Nachbau Zylinder verbaut? Nein ist noch der erste Ori
- Zündung ist eine statische CDI da kannst nichtmal mit Gewalt was falsch zusammenbauen also kann man vorerst vergessen. Weiss ich leider nicht....


Als ich das alte Öl raus gelassen habe kam mir eine Schwarze Sauce entgegen aber hat zum Glück nicht nach 2-Takt gerochen. Der Kumpel hat mir aber versichert es sei 2 Jahre alt gewesen und ein Cilo Mechaniker hat es nachgefüllt.
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » So 28. Okt 2018, 17:05

[youtube] https://youtu.be/tmO3l_nXZSI" onclick="window.open(this.href);return false; [/youtube]
Evtl hört jemand was das sich nicht gut anhört.... Wen ich es Rückwärts stoose dann hört es sich normal an aber mit einem kleinen Schleifen aber nur minimal...
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Benutzeravatar
Qsi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 764
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Wohnort: Züri Unterland

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von Qsi » So 28. Okt 2018, 17:48

Der läuft ja gar nicht richtig. Bei der niedrigen Drehzahl wundert es mich nicht, dass er nicht in den 2. Gang schaltet.
Es hört sich an, als wäre das Gemisch viel zu fett.

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2976
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von Puch Velux » So 28. Okt 2018, 18:05

Laufen tut er sicher mal garnicht recht. Also eher falsch abgestimmt.

Aber bist du dir sicher mit den 5.5dl Öl? Das kann ja fast nicht sein, bis wo hast du gefüllt?

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » So 28. Okt 2018, 18:09

Qsi hat geschrieben:Der läuft ja gar nicht richtig. Bei der niedrigen Drehzahl wundert es mich nicht, dass er nicht in den 2. Gang schaltet.
Es hört sich an, als wäre das Gemisch viel zu fett.
Gestern schon er hat nur gerade 24 Stunden in der Kälte verbracht und darum ist er noch nicht so gut gelaufen aber gestern Tip top... und evtl habe ich zu viel 2-Takt Öl in den Zylinder und Kolben Geschmiert, habe nur wenig gebraucht ca 10 Tröpfli also nicht so veruckt viel aber evtl doch zu viel ka.... ich werde es jetzt jeden Tag mal ein wenig Laufen lassen evtl wird es besser wegen dem Fett Laufen.
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » So 28. Okt 2018, 18:11

Bis zur Auslass Schraube und es ist Auf dem Neuen Bühnenboden gestanden der Topf Eben, ist also mehr als eine Flasche hat mich auch verwundert....
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2976
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von Puch Velux » So 28. Okt 2018, 19:49

Was heist auslassschraube? Schick mal ein Foto, meist hat es 2 eine Kontroll und eine Einfüll, wenn du bis zur falschen gefüllt hast ist da glaub dein Problem.

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » So 28. Okt 2018, 21:13

Bis zu der Schraube...
Dateianhänge
_20181028_201303.JPG
_20181028_201303.JPG (149.68 KiB) 1197 mal betrachtet
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Christiank.
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 409
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:45
Wohnort: Obwalden

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von Christiank. » So 28. Okt 2018, 22:02

FiatPower hat geschrieben: und 62 Düse Verbaut.
Das könnte vieleicht erklären warum es so schlecht läuft, meines wissens sollte da etwas um die 40-55 drin sein, genau weis ich das nicht mehr.

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » Mo 29. Okt 2018, 12:43

So Stand heute, ich werde diese Woche einen Occasion Vergaser einbauen und ihn Professionell abstimmen lassen, von einem Pony Mechaniker... Nur was könnte das Problem sonst noch sein? weil evtl ist das Problem damit noch nicht gelöst :confused: ..... Da seit jetzt Ihr gefragt und Ihr könnt euren Senf dazugeben :lol: natürlich Freiwillig :D
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7079
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von Babaloo » Mo 29. Okt 2018, 21:33

Danke für die sauberen Antworten.
Das hilft sehr viel weiter!

Vergaser sauber abstimmen, der ist Himmelweit daneben. Die Grösse der Leerlaufdüse wäre noch interessant. Da scheint viel gebastelt zu sein.
Denn den Luftfilter einbauen, das Gebastel am Geräuschdämpfer entfernen (Löcher die gebohrt wurden verschliessen, Stopfen rein)
Den Vergaser mit den unten in der Liste stehenden Düsen versehen.
Ein Bild vom Ansaugstutzen und den Membranen wäre noch Hilfreich.

Ein Bild vom Vergaser Detailaufnahme wo der Pfeil ist.
Sieht für mich so aus als ob die CO Schraube fehlt. Das würde alles erklären. Also nicht die Leerlauf oder Standgas Schraube sondern die CO Schraube. (Nicht verwechseln)
So wie auf dem obersten Bild muss das aussehen.
Dateianhänge
Vergaser Beta 521 Original.jpg
Vergaser Beta 521 Original.jpg (34.17 KiB) 1020 mal betrachtet
Vergaser Beta 521.jpg
Vergaser Beta 521.jpg (9.98 KiB) 1023 mal betrachtet
Daten Beta 521.jpg
Daten Beta 521.jpg (128.75 KiB) 1023 mal betrachtet
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » Mo 29. Okt 2018, 22:51

Okey Danke für die Tolle Hilfe :lol: Ich werde mich morgen nach der Schule am Abend daran setzen und ein Video aufnehmen für euch das man evtl auch alles im Detail sieht vom Vergaser :hi:
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » Di 30. Okt 2018, 19:15

https://www.youtube.com/watch?v=Z-SVEli ... e=youtu.be" onclick="window.open(this.href);return false;

So Ich habe mich mal an das Video gesetzt.... Ich entschuldige mich schon jetzt für die nicht vorhandenen Fachbegriffe für die Schrauben Etc... Ich hoffe es ist nicht so schlimm wegen dem Schweizerdeutsch, habe erst am Schluss gemerkt das man in dem Forum eigentlich Hochdeutsch Schreibt....
Falls noch was fehlt einfach melden und ich werde euch so schnell wie möglich Material liefern.
Wünsche euch noch einen Schönen :D :chop:
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7079
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von Babaloo » Fr 2. Nov 2018, 07:21

Perfekt. Danke.

- Membranen sind undicht. Ersetzen und abdichten.
- Ansaugstutzen komplett verbastelt. Ersetzen und abdichten.
- Ansauggeräusch Dämpfer verbastelt. Ersetzen
- Zündkerze gemäss Liste ersetzen. Langgewinde beachten.
- Vergaser sieht gut aus, sauber abdichten, Alle Bohrungen ausblasen.
- Beide Düsen korrekt bedüsen. Dann passt das.

Dann Vergaser gemäss Werkshandbuch einstellen bei warmem Motor. Wenn nicht noch mehr verbastelt ist läuft er dann richtig.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » Fr 2. Nov 2018, 08:20

Okey danke für deine Top Antwort :thumbup
Ich werde mich am Samstag mal daran setzten (Updates werden folgen). Danke an alle die mir bis jetzt so toll geholfen haben 8)
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » Mo 5. Nov 2018, 13:51

Ich war heute schon beim Mech für den Vergaser...
Er sagte ich soll die Gemischschraube nur 1,5 rendrehen aber ich soll probieren. Er gab mir einen neuen Lufi, Membran und Ansaugstutzen. Eine 48 düse und eine 50er düse sollte ich verbauen sagte er... Ich werde mich nochmal melden wen ich es verbaut habe und es eingestellt ist...
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7079
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von Babaloo » Mo 5. Nov 2018, 20:32

Der "Mechaniker" ist eine Schande für seinen Berufstand! Er hat seinen Titel nicht verdient.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
FiatPower
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 18:01
Wohnort: Bern Oberaargau

Re: Cilo 521 Zweiter Gang schaltet sehr spät.!

Beitrag von FiatPower » Mo 5. Nov 2018, 21:12

Babaloo hat geschrieben:Der "Mechaniker" ist eine Schande für seinen Berufstand! Er hat seinen Titel nicht verdient.
Okey Wieso? :lol: Er sagte einfach das er mit der 48-50 Düse und der 1,5 Umdrehungen die besten Erfahrungen gemacht hat bei den Beta Motoren. Er sagte aber deutlich das es sein kann mit den 2 2,5 Umdrehungen und wen ich grössere Düsen brauche kann ich die eintauschen... :wink: was währe denn deine Meinung?


So zum Thema Vergaser.... Habe jetzt die 48 Düse Verbaut und alle Teile ersetzt die ich ersetzten sollte. Konnte leider noch nicht probefahren und einstellen, aber im Standgas läuft er tipp top und wenn ich vollgas gebe stockt er noch, dreht aber dann hoch wie es sein sollte und mich dünkte es dass er geschaltet hat. Aber ich muss ihn noch sauber abstimmen wie im Werkstatt Eintrag, und natürlich vorher warm fahren... Muss aber leider noch den Platten der seit neusten vorhanden ist reparieren bevor ich da etwas machen kann. :facepalm:
Ich werde mich am Samstag melden, weil dann werde ich den Vergaser einstellen können :thumbup

Grüsse Bönu :schweiz
Richtigi ämmitaler Buuregiele fahre Cilo u schnupfe eis derzue ;D

Antworten