Ändere Schriftgröße
Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 07:34

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unterschied: 2K Lackierung und Pulverbeschichtung
BeitragVerfasst: Mo 24. Sep 2018, 12:24 
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Dez 2015, 00:34
Beiträge: 259
Wohnort: Sarnen
Has thanked: 7 times
Have thanks: 6 times
Hallo zusammen :hi:

Ich steh vor einer grossen Frage:
Pulverbeschichten oder 2K lackieren
Zuerst wird alles Sandgestrahlt

Zum machen ist ein Puch Rahmen (Schwinge und Gabel) und 2 Gussfelgen.
Beim Rahmen sind 2-3 kleine Beulen die man spachteln sollte

Was sind die Pros und Contras von Lackieren und Pulverbeschichten?

Kann man Alugussfelgen Pulverbeschichten?
ich hab mal gehört das die durch die Behandlung kleine Risse bekommen können.

Kann man unter Pulverbeschichtungen spachteln?

_________________
Hercules 623 Cross Automat -> 40Kmh
Hercules 623 Luxe Hg -> 45Kmh
Puch NG-2AH -> 40Kmh
Puch Maxi S ZA50 -> Waiting
Puch Maxi S E50 -> Waiting


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschied: 2K Lackierung und Pulverbeschichtung
BeitragVerfasst: Mo 24. Sep 2018, 12:48 
Rastloser Spammer
Rastloser Spammer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Beiträge: 10222
Wohnort: Tzüri Oberland
Has thanked: 412 times
Have thanks: 1002 times
... guckst du ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschied: 2K Lackierung und Pulverbeschichtung
BeitragVerfasst: Mo 24. Sep 2018, 21:20 
Lehrling
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Aug 2018, 15:52
Beiträge: 21
Wohnort: Suhr
Has thanked: 0 time
Have thanks: 1 time
Spachteln geht, Risse gibt's bei Aluguss auch keine.
Pro 2k; schönerer Glanz als bei Pulverbeschichtungen und Grössere Farbauswahlt
Pro Pulver; Kratzbeständiger, füllt kleine Unebenheiten und ist langlebiger
Ich habe vor kurzem mein Ciao Pulvern lassen und bin sehr zu Frieden. Pulvern ist meist auch Billiger als den Rahmen Lackieren zu lassen.

_________________
I Love Piaggio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschied: 2K Lackierung und Pulverbeschichtung
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 22:11 
Forum Bewohner
Forum Bewohner

Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:45
Beiträge: 386
Wohnort: Obwalden
Has thanked: 9 times
Have thanks: 17 times
Zur Pulverbeschichtung: Wenn es dir nicht genug glänzt kannst du die natürlich auch Polieren, kleinere Kratzer bekommt man mit dem Heissluftföhn leicht raus und du kannst Kunststoffpflegemittel zu Putzen gut gebrauchen. Ich würde sagen es ist nicht Kratzerbeständiger als eine gute Lackierung, Pulverbeschichtung ist weicher als Lack, du musst Pulverbeschichtung auch dem Hochdruckreiniger nur Kalt Absprühen, weil er sonst Matt und hässlich wird und Poliert werden muss.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de