Wo Farben kaufen

Allgemeines über Mofa's

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
richi207
Kenner
Kenner
Beiträge: 54
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:11
Wohnort: Aarau
Kontaktdaten:

Wo Farben kaufen

Beitrag von richi207 » Do 13. Sep 2018, 07:02

Hallo Zusammen

Bin ja etwas an meinem Puch Maxi N am arbeiten, dirt sind an gewissen stellen der lack ab, nur klein. Möchte aber nicht, dass es da rostet.
Deswegen möchte ich etwas Farbe drauf machen. Meins ist blau, wurde vermutlich auch neu lakiert. Hoffe ist aber die Original Farbe oder wenigstens der ton.
Da ich ja nicht viel Brauche, möchte ich mir nicht extra Farbe anmischen lassen, wird ja nicht ganz billig sein.

Wo kriegt man Farben?
Ist meins Metallicblau(85)?
Würdet ihr als Rostschutz etwas Hammerit als erste Schicht machen (hat bei meiner APE TM 703 super funtioniert)?

Habe hier leider auch nichts gefunden, aber bin ja ev. etwas :facepalm:

Gruss und Dank
Dateianhänge
IMG-20180831-WA0002-20180913-065804745-20180913-065804892.jpg
IMG-20180831-WA0002-20180913-065804745-20180913-065804892.jpg (37.35 KiB) 644 mal betrachtet
Zündapp ZR 30; Puch Maxi N

Benutzeravatar
cornholio
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 390
Registriert: Do 23. Mai 2013, 21:07
Wohnort: zürich

Re: Wo Farben kaufen

Beitrag von cornholio » Do 13. Sep 2018, 07:23

Hallo,
Zur ersten Frage: Schau mal bei Ebay rein die Farben vom ,,lackierladen,,sind super. Die muss man aber mit einem 2k klaarlack decken. Ob das jetzt dieser Farbton is den du da nennst kann man so nicht sagen da gibt es unwahrscheinlich viele verschiedene blautöne mit farbcodes. Zu der letzten Frage: Am besten alte Farbe weg und mit einer Schicht Epoxy Grundierung beginnen. Nur rostige Stellen sind it eine Rostumwandler zu behandeln.
Sachs 503 3gang umbau ==> http://sachsprotouring.jimdo.com/sachs-503-protouring/" onclick="window.open(this.href);return false;
Sachs 50/4 LKH Projekt ==> http://sachsprotouring.jimdo.com/sachs- ... h-projekt/" onclick="window.open(this.href);return false;
Shop => http://www.mofactory.ch" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
richi207
Kenner
Kenner
Beiträge: 54
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:11
Wohnort: Aarau
Kontaktdaten:

Re: Wo Farben kaufen

Beitrag von richi207 » So 23. Sep 2018, 12:57

Habe mal geschaut, habe beim Lackierladen keine Puch Maxi Farben gefunden. Habe ich da nicht richtig geschaut? Hast du einen Link?
Zündapp ZR 30; Puch Maxi N

Benutzeravatar
Mike94
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 24
Registriert: So 19. Aug 2018, 15:52
Wohnort: Suhr

Re: Wo Farben kaufen

Beitrag von Mike94 » So 23. Sep 2018, 20:02

richi207 hat geschrieben:Habe mal geschaut, habe beim Lackierladen keine Puch Maxi Farben gefunden. Habe ich da nicht richtig geschaut? Hast du einen Link?
Denn Farbton zu ermitteln wird sich eher schwer gestallten. Jedoch wenn du denn richtigen Farbcode ermittelt hast kann dir das jede Carrosserie-Lackiererei anmischen.
Zur Grundierung, ich würde 2k Epoxygrundierung verwenden. Diese hat den Vorteil das sie gute Adhesionskräfte auf Blankem Blech wie auch auf Lackresten verfügt. Ebenfalls wirkt sie Isolierent gegen Wasser. Kein Rost mer.
Ich persönlich bin Autocarrosseriespengler, also kannst mir trauen :engel:
I Love Piaggio

Benutzeravatar
richi207
Kenner
Kenner
Beiträge: 54
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:11
Wohnort: Aarau
Kontaktdaten:

Re: Wo Farben kaufen

Beitrag von richi207 » Di 25. Sep 2018, 04:16

Und wie kann ich den Farbcode ermitteln? Profi? App?
Muss ja nicht perfekt sein. Denke werde so in 2-3 Jahre das Töffli neu spritzen lassen, da möchte ich aber auch das original Blau drauf haben. Gibts da den Farbcode?

Wenn ich die kleinen stellen entroste, würde ich solche Farben darüber machen:
rot RAL 3002 Farbausführungsnummer 49
blau RAL 5010 Farbausführungsnummer 72
rotbronze RAL 2002T Farbausführungsnummer 38
silber RAL 9006 Farbausführungsnummer 90
gelb Puch 1060 Farbausführungsnummer 67
apfelgrün Puch 6064 Farbausführungsnummer 55
(Quelle: Puch Ersatzteilkatalog Maxi)

Aber wenn das ganze Töfli gemacht wird, dann:
https://www.mofakult.ch/puch/rahmenteil ... ginal-puch" onclick="window.open(this.href);return false;

Edit 1: Oder war das bal beim Maxi N eher RAL 5051
Zündapp ZR 30; Puch Maxi N

Benutzeravatar
Mike94
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 24
Registriert: So 19. Aug 2018, 15:52
Wohnort: Suhr

Re: Wo Farben kaufen

Beitrag von Mike94 » Fr 28. Sep 2018, 20:42

gewisse grössere lackierbetriebe haben farblesegeräte mit dehnen man den Farbcode eermitteln kann
I Love Piaggio

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7083
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Wo Farben kaufen

Beitrag von Babaloo » Sa 29. Sep 2018, 10:13

Frag da nach:
https://www.farben-schiessl.de/zuendapp ... rbnummern/" onclick="window.open(this.href);return false;
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
richi207
Kenner
Kenner
Beiträge: 54
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:11
Wohnort: Aarau
Kontaktdaten:

Re: Wo Farben kaufen

Beitrag von richi207 » Sa 29. Sep 2018, 17:19

Also bei meinem Töffli ist anscheinend Autolack 8-0302 dran, sieht gleich aus wie RAL 5010.
Ob das original ist das weiss ich aber nicht. Habe einen Autospengler gefragt.
Zündapp ZR 30; Puch Maxi N

Antworten