BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Allgemeines über Mofa's

Moderator: MOD auf Probe

Benutzeravatar
Dr.Schnauzbart
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 594
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Wohnort: Guttannen

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von Dr.Schnauzbart » Mo 14. Mai 2018, 08:11

Ich bin seit einiger Zeit ein verbasteltes pony junior zu restaurieren.

Leider fehlt es an fast allem. Zum glück hat mir marcel mit dem Sattel und schutzblech geholfen.

Es ist ein Membranzyli mit defekter membrane drauf. Meine Idee ist es den Badass zu montieren!;)
Dateianhänge
2018-05-14 08.02.25.jpg
2018-05-14 08.02.25.jpg (509.07 KiB) 1624 mal betrachtet
2018-05-14 08.03.31.jpg
2018-05-14 08.03.31.jpg (501.6 KiB) 1624 mal betrachtet
2018-05-14 08.05.16.jpg
2018-05-14 08.05.16.jpg (357.21 KiB) 1624 mal betrachtet
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!

Benutzeravatar
Dr.Schnauzbart
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 594
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Wohnort: Guttannen

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von Dr.Schnauzbart » Mo 14. Mai 2018, 08:20

Hier sind mal die SZ und Portmaps vom Badass in original und leicht frisiert.

Ich habe mal ganz normal begonnen. Mit 12er gaser 58er düse ori pot.
Es fühlt sich fast wie stecktuning an. So leicht wie das geht. Wirklich super!

Einzig am zylikopf musste ich ein wenig ausschleifen das der 41er Kolben nicht touchiert.
Dateianhänge
2018-05-14 08.13.06.jpg
Portmap Badass Zyli original
2018-05-14 08.13.06.jpg (332.01 KiB) 1623 mal betrachtet
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!

Benutzeravatar
Dr.Schnauzbart
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 594
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Wohnort: Guttannen

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von Dr.Schnauzbart » Mo 14. Mai 2018, 08:30

Mofa wurde halb erfolgreich entvergewaltigt.

Beim Zyli habe ich EL und AL wenig bearbeitet. Alles ist wunderschön vorbereitet und wartet nur darauf frisiert zu werden;) richtig guter Spass!


Fahren tut das Ding jetzt ca. 40 kmh und hat schönn kraft!

Irgendwie bin ich schon sehr zufrieden! :moto2:

Also wenn jemand einen Membranzyli mit einem Badass ersetzen will, kann ich das nur empfehlen!
Es ist sehr einfach, preisgünstig und das Resultat ist ziemlich spektakulär!


Edit: QK und Lift stimmen nicht.

Lift ist 0.3mm und QK 1mm
Dateianhänge
2018-05-14 08.13.34.jpg
2018-05-14 08.13.34.jpg (298.31 KiB) 1621 mal betrachtet
2018-05-14 08.23.35.jpg
2018-05-14 08.23.35.jpg (403 KiB) 1621 mal betrachtet
2018-05-14 08.24.20.jpg
2018-05-14 08.24.20.jpg (388.77 KiB) 1621 mal betrachtet
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 12945
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von gluglu81 » Mo 14. Mai 2018, 12:12

jetzt ist es doch passiert... die Gerüchte sind also wahr.
Es gibt ihn also doch... den streng geheimen, limitierten und nur auf dem Schwarzmarkt erhältlichen Sachs 502 BadAss B41... :wink:

Benutzeravatar
Dr.Schnauzbart
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 594
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Wohnort: Guttannen

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von Dr.Schnauzbart » Mo 14. Mai 2018, 17:19

:thumbdown :schweiz :^^ :moto1: :chop: ouuuu YEEAHH!!!!!!

So ne geilä Zyli!!!!
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!

Benutzeravatar
Dr.Schnauzbart
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 594
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Wohnort: Guttannen

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von Dr.Schnauzbart » Mo 14. Mai 2018, 17:39

Hier ist noch die richtige Portmap. :thumbup
Dateianhänge
2018-05-14 17.32.27.jpg
Portmap Badass B41 Zyli #7.01
2018-05-14 17.32.27.jpg (335.29 KiB) 1572 mal betrachtet
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 12945
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von gluglu81 » Do 24. Mai 2018, 15:13

zwecks übersicht:
hier gibts nochnen Thread zu dem Zylinder: Betreff: Sachs 502 BAD ASS B41 - 2.5 Promozylinder Erfahrungs Fred

Benutzeravatar
Dr.Schnauzbart
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 594
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Wohnort: Guttannen

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von Dr.Schnauzbart » Do 24. Mai 2018, 16:39

Mid dem Badass Zyli #7.01 habe i mir soeben einen Zahn aus dem Antriebszahnrad gehauen...

...kräftiges Beast!
Dateianhänge
IMG-20180524-WA0000.jpg
IMG-20180524-WA0000.jpg (515.92 KiB) 1473 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Dr.Schnauzbart am Do 24. Mai 2018, 16:45, insgesamt 1-mal geändert.
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7083
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von Babaloo » Do 24. Mai 2018, 16:44

Oder minderwertiges Zahnrad.
Egal wie gefällt mir.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
Dr.Schnauzbart
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 594
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Wohnort: Guttannen

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von Dr.Schnauzbart » Do 24. Mai 2018, 16:48

Ermüdung?
hat ja schliesslich 54 Jahre auf dem Buckel!
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10336
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von Bikeman » Do 24. Mai 2018, 17:16

Was ist ein Antriebszahnrad? Das Ritzel?

Benutzeravatar
Dr.Schnauzbart
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 594
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Wohnort: Guttannen

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von Dr.Schnauzbart » Fr 25. Mai 2018, 07:29

Nein das Zahnrad welches auf der Antriebswelle ist. Ist aber nur eine Vermutung, da ich den Motor noch nicht geöffnet habe. Ich fürchte die Automaten...

Ca. 3 mal pro Kettenumgang scheinnt was ins leere zu greifen.
Und das Mofa ruckt.
Da ich nur 1 Kettenschloss habe und ritzel und Zahnkranz i.o. aussehen müsste es fast ein Zahnrad sein...
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7083
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von Babaloo » Fr 25. Mai 2018, 08:59

Ja de machsch halt mal e Ausflug zu mir de mache mir ne zämä...
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 12945
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von gluglu81 » Mo 9. Jul 2018, 14:28

Damit der Thread nicht ganz in der Versenkung verschwindet:

Inzwischen hat Scooterama den schon lange angekündigten 502er Membraner als Aluversion zu günstigen 199.90Fr im Angebot. :wink:
Bild
https://www.scootertuning.ch/Zylinderki ... 26590.html

Dabei handelt es sich, zumindest steht das so, um die 30kmh variante, also den Originalnachbau... einfach in Alu mit Nicasilschicht.
Wärmetechnisch zumindest in der Theorie ein vorteil... aber in der Praxis bei Originalleistung wohl kaum sprürbar.
Find ich jetzt nichts besonderes, ausser dass er etwas teuer ist.

...und da die Sachs Membraner, so sagt man zumindest "etwas beschränkt" sind was Tuning angeht, seh ich da beim dem 502 Bad Ass schlitzgesteuerten Zyli doch deutlich mehr Tuningpotential.
...allerdings hat Scooterama auch schon angedeutet eine Tuningversion vom 502 Membraner auf den Markt zu bringen.
Der wird wohl noch länger auf sich warten lassen ;-)


Nun, ich bin bekanntlich nicht so der Sachsspezi, 502 Membraner hab ich auch keinen und ich bin da auch nicht in allem auf dem Laufenden.
Wer weiss was?

Senf dazu? (zur Bratwurst...? oder eben dem 502 Membran in Alu oder dem 502 BadAss schlitzgesteuert)

Erfahrungen?

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 12945
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von gluglu81 » Do 27. Sep 2018, 13:14

ich frag nochmal... vielleicht hat ja inzwischen einer nen Membraner getestet???

Benutzeravatar
Qsi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 772
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Wohnort: Züri Unterland

Re: BAD ASS Zylinder - Sachs 502 Nachbau & Tuning

Beitrag von Qsi » Mi 7. Nov 2018, 21:52

Hier mal ein kurzer Erfahrungsbericht.
Ich habe nun den 41mm Bad Ass Zylinder auf meinem Pony Junior.
Was soll ich sagen, ich bin richtig happy damit, jetzt habe ich genau die Leistungscharakteristik, die ich mir gewünscht habe.
Genügend Kraft bei niedrigen Drehzahlen (wenn auch nicht brutal) und oben raus ist er nicht allzu schnell (das liesse sich aber mit wenig Aufwand ändern).
Mit identischer Bedüsung (65 oder 66, Nadel 2. Raste von oben) hängt er sogar noch etwas besser am Gas als vorher beim 38mm Bad Ass Zylinder.

Wo ich damals mit dem originalen Zylinder schon runterschalten musste, geht es jetzt mit ca. 30 km/h de Hoger duruf.
Ich habe die Kanäle nur dezent bearbeitet, eine 0.5mm Fussdichtung verbaut und den auf 10mm aufgebohrten 8.5mm Vergaser dran gelassen.
Mit einem 12mm Vergaser würde oben raus wahrscheinlich noch mehr gehen, das ist aber gar nicht mein Ziel.
Mit einer etwas fetten Bedüsung könnte man also viel Kraft bei +/- legaler Endgeschwindigkeit erreichen.

Für die die's interessiert noch die Steuerzeiten:
ESZ: 116°
ÜSZ: 100°
ASZ: 137°
Die Steuerzeiten sind quasi original, ich habe die Kanäle lediglich etwas in die Breite gedremelt.

Edit: Wahrscheinlich habe ich mich bei der Düsengrösse verschrieben, es müsste wohl eher eine 56er Düse sein.

Antworten