Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Allgemeines über Mofa's

Moderator: MOD auf Probe

Christiank.
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 440
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 17:45
Wohnort: Obwalden

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Christiank. » Mi 12. Sep 2018, 20:16

Haben die 47mm Metrakit's mit grossen und mit nicht so grossen Überströmern die gleichen Steuerzeiten?

misterone
Kenner
Kenner
Beiträge: 68
Registriert: Do 7. Dez 2017, 19:47
Wohnort: FR

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von misterone » Sa 15. Sep 2018, 03:17

Welchen Schraubenzieher benötige ich um den düsenstock im bing vergaser zu lösen? Danke

Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von K3ksy » So 16. Sep 2018, 15:23

Was genau ist eig. ein "Kleinmotorrad" und welche Prüfung braucht man dafür?

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3015
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Puch Velux » So 16. Sep 2018, 17:38

N 45 er... Brauchst die 50ccm/ Roller Prüfung

Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von K3ksy » So 16. Sep 2018, 17:55

aha. Ich glaub ich hol mir die 50er Prüfung...
Dann hab ich Ruhe ;D

Zum Glück kenn ich jemanden, der ne Derbi Senda loswerden will

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7680
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von addy33 » Mo 17. Sep 2018, 22:17

misterone hat geschrieben:Welchen Schraubenzieher benötige ich um den düsenstock im bing vergaser zu lösen? Danke
keinen :^^

Benutzeravatar
C the G
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 15
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 14:25
Wohnort: Brugg AG

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von C the G » Di 18. Sep 2018, 09:39

K3ksy hat geschrieben:Dann hab ich Ruhe ;D
Nene mit den modernen 50er fängt der Spass mit den Pannen erst an :lol:
Nein wirklich habe auch ne Senda und die liegt gefühlt doppelt so oft ab wie meine alte Maxi.
Ist nur was fürs dicke Portemonnaie, denn der Hobel muss ja auch alle 2 Jahre durch die MFK und da wird bei den
50er extrem pingelig geschaut.
Der Bass f***t erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert. ~ Mozart

Benutzeravatar
deam55
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: Di 14. Mär 2017, 16:45
Wohnort: Simmental

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von deam55 » Di 18. Sep 2018, 15:19

Weis jemand was ich für einen Steuerlagersatz für mein Pony GTX AB brauche?
Ich habe jenste auf MK und Scooterama gesehen, aber bin mir nicht sicher
vielleicht weiss es ja jemand, wäre sehr dankbar!
Merci :hi:
Spoiler für :
IMG_0208.jpeg
IMG_0208.jpeg (43.63 KiB) 825 mal betrachtet
Mit freundlichen Grüssen aus dem Simmental

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10334
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Bikeman » Di 18. Sep 2018, 15:52

Messen und lesen? ... oder anrufen und fragen?

Christiank.
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 440
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 17:45
Wohnort: Obwalden

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Christiank. » Mi 19. Sep 2018, 22:49

https://www.tutti.ch/de/vi/aargau/fahrz ... u/23511660" onclick="window.open(this.href);return false;
Das gab es?

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7680
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von addy33 » Do 20. Sep 2018, 07:28

Es gab viele spezialitäten der internationalen 50/2 ... speziell bei den saxonetten.

Es gab elektrostartermotoren. Seilzugstarter, getriebe mit freiläufen drin, auf zug wirkend, und auf entlastung..... und noch weitere.... wahrscheinlich etwa alles, das ein fahrzeughersteller bei den produzenten bestellt hat :wink:

Fabian15
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 19:42
Wohnort: Luzern

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Fabian15 » Do 20. Sep 2018, 20:56

Ich habe bei meinem Puch Maxi S die Düse beim rausnehmen verloren und jetzt
weiss ich nicht mehr welche Düse es war. :facepalm: :facepalm:
Welche Düse könnte es etwa gewesen sein?

70ccm airsal
15 Bing mit 15 Ass
Ori Luftfilter

Maximech
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 334
Registriert: Di 21. Jun 2016, 19:08
Wohnort: Gossau SG

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Maximech » Do 20. Sep 2018, 21:17

Jungejunge :roll: bei mir stehen 4 Möffs in der Garage und ich weiss von jedem die Düsenhrösse :bravo: Schätzungsweise irgendwas zwischen 60 und 70...

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7680
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von addy33 » Do 20. Sep 2018, 22:44

hmmm... also ich kenne nur die von dem 502ern mit dem 12er ssb vergaser.... denn da ist sie immer 56 :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7083
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Babaloo » Fr 21. Sep 2018, 06:19

Nimm Tiefgang an bück dich ubd suche das Scheissding!
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

misterone
Kenner
Kenner
Beiträge: 68
Registriert: Do 7. Dez 2017, 19:47
Wohnort: FR

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von misterone » So 23. Sep 2018, 11:33

Ich kann das Mofa nur mit Vollgas starten und muss an der Ampel immer Gasgeben, damit er nicht verreckt. Wenn er läuft, ist die Beschleunigung aber top. Düsengrösse stimmt, Falschluft wurde getestet (nichts gefunden), Standgasschraube ist bis aufs max. drinnen. :hilfe

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7680
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von addy33 » So 23. Sep 2018, 19:54

der kriegt einfach zu wenig luft...

misterone
Kenner
Kenner
Beiträge: 68
Registriert: Do 7. Dez 2017, 19:47
Wohnort: FR

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von misterone » So 23. Sep 2018, 21:30

Hat ein original puch austria e50 auch die rennsatzsperre (diesen kleinen nippel, der ausgeschlagen werden muss)?

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7083
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Babaloo » Mo 24. Sep 2018, 08:28

Man schleifft den raus!

Ja natürlich sonst wärs ja nicht lustig.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
C the G
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 15
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 14:25
Wohnort: Brugg AG

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von C the G » Mo 24. Sep 2018, 08:39

Fabian15 hat geschrieben:Ich habe bei meinem Puch Maxi S die Düse beim rausnehmen verloren und jetzt
weiss ich nicht mehr welche Düse es war. :facepalm: :facepalm:
Welche Düse könnte es etwa gewesen sein?

70ccm airsal
15 Bing mit 15 Ass
Ori Luftfilter

Ziemlich sicher ne 68er oder 70er.. wars zumindest bei mir und vielen anderen auf dem Setup
Der Bass f***t erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert. ~ Mozart

Antworten