Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Allgemeines über Mofa's

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Jutu5
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 10
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 19:46
Wohnort: Bodensee

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Jutu5 » Mo 13. Aug 2018, 20:29

Frage: Kann man bei einem Hercules 623 Luxe original Auspuff (mit Sachs 503 ABL Motor) Flammrohr und Endtopf auseinanderziehen? Muss man da etwas beachten?
Vielen Dank!
MfG,

Jutu5

Benutzeravatar
puchengeneer
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 637
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 15:06
Wohnort: 6280 Hochdorf

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von puchengeneer » Mo 13. Aug 2018, 20:30

Was muss ich alles beachten bezüglich Papiere wenn ich ein Mofa verkaufe? Muss der Fahrzeugausweis annulliert werden? Oder kann ich einfach dem Käufer das Mofa samt Kontrollschild und Ausweis mitgeben.
Würde sich auf den Kanton Luzern beziehen. Im StVa finde ich leider keine klaren Antworten dazu...

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Bikeman » Mo 13. Aug 2018, 20:40

ich geb im Normalfall einfach den Ausweis mit, aber mach n datierten Kaufvertrag und behalte das Nummerschild (da Wechselnummer) ..

Wenn du ihn mit Nummerschild verkaufst, würde ich den Ausweis annullieren lassen. Er kann ja sonst einfach mit deinem Nummerschild und deinem Ausweis rumfahren..

Benutzeravatar
puchengeneer
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 637
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 15:06
Wohnort: 6280 Hochdorf

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von puchengeneer » Mo 13. Aug 2018, 20:53

Also kann ich auch einfach das Nr Schild behalten ohne es dem Stva zu melden?

Fabian15
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 19:42
Wohnort: Luzern

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Fabian15 » Mi 15. Aug 2018, 18:54

Welches sind gute Bremsbacken für ein Puch Maxi?

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7079
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Babaloo » Mi 15. Aug 2018, 20:02

Alle.
Nur dann wenn die auch korrekt eingeschliffen sind.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von K3ksy » Do 16. Aug 2018, 20:39

Was macht ihr, wenn bei einem E50 Motor das Polrad an der Zündung ansteht( Rechts unten, Lichtspule)?
Mit Versetzen der Spule krieg ichs irgendwie nicht hin...

Edit: KW ist gerade, Polrad auch relativ neu.

Ich hab das Problem seitdem ich meine Zündung revidiert habe (VEC & Lichtspule)
Zuletzt geändert von K3ksy am Fr 17. Aug 2018, 17:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2974
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Puch Velux » Fr 17. Aug 2018, 19:25

Ist die Lichtspule gleich wie die alte?

Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von K3ksy » Fr 17. Aug 2018, 22:34

Ne, aber gleiches Modell (Kein Billig-Nachbau). 6V.
Ich habs irgendwie hingekriegt und das Hödi läuft. Hatte ne Herztransplantation ^^
Im Stadtverkehr kanns ja nicht sein, das es sofort ausgeht. Das sollte morgen getestet werden :bravo:

Was haltet ihr von einer 28mm Zigarre im Vergleich zu nem 28mm Ori Look Auspuff?

hoemknoebi
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 289
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 13:08
Wohnort: Heimberg

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von hoemknoebi » Mo 20. Aug 2018, 13:18

Puch Maxi 4er Zylinder und 3er Kolnen okay¿

Grüess hoemknoebi
Sachs Rixe 503 HG - restauriert
Honda Camino PA50 - restauriert(noch nicht fahrbereit)
Sachs Caravelle 502 HG - Zukunftsprojekt
Kreidler Flory MF21 - lackiert / in Arbeit
Kreidler Florett K54/51 GT CH - in Arbeit
Sachs 502 Göricke - in Arbeit
Honda CM125 T - Zukunftsprojekt

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7079
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Babaloo » Mo 20. Aug 2018, 18:02

Nein.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Marco16
User
User
Beiträge: 45
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 18:35
Wohnort: wangen

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Marco16 » Mo 20. Aug 2018, 20:17

Hey
Ist das normal dass bei dieser Schraube oder was das auch immer sein mag im Hinteren Teil des Auspuffs ein Zwischenraum ist wie in dem Bild zusehen ist? Mofa: Puch Supermaxi LG 2
Leider kann ich kein grösseres Bild Hochladen aber an dem Auspuff hat es 2 solche "schrauben" und die Hintere hat keinen zwischenraum und steht gerade vom Auspuff ab
. Der Auspuff Röhred bei niedriger Geschwindichkeit ziemlich und das Mofa zieht nicht mehr so gut. Liegt das an dem? Neuer Auspuff ran und gut ist?
Grüsse Marco
Dateianhänge
20180820_214628.jpg
20180820_214628.jpg (114.15 KiB) 341 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Marco16 am Mo 20. Aug 2018, 21:47, insgesamt 6-mal geändert.

Online
Christiank.
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 409
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:45
Wohnort: Obwalden

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Christiank. » Mo 20. Aug 2018, 20:44

Nein, ist nicht normal, dort wäre notmalerweise ein Hitzeschutzblech montiert.

Marco16
User
User
Beiträge: 45
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 18:35
Wohnort: wangen

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Marco16 » Mo 20. Aug 2018, 21:24

Hey
Das ist bei mir weiter hinten oder ist das noch ein 2. Und macht dieser Zwischenraum was aus?Der ist mir nähmlich erst gestern aufgefallen
Grüsse

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2974
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Puch Velux » Mo 20. Aug 2018, 21:48

Ist er zu oder hats ein Loch?

Marco16
User
User
Beiträge: 45
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 18:35
Wohnort: wangen

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Marco16 » Mo 20. Aug 2018, 21:59

Ich nehme mal an du meinst das auf dem Foto? Wenn ja dann hat es dort ein loch ja.
Grüsse

adite
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 14
Registriert: Di 24. Jul 2018, 18:30
Wohnort: Reichenbach

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von adite » Di 21. Aug 2018, 15:43

Hallo zämä

Welches war das original Rücklicht beim Maxi S (Typ 7502) und wo kann man dieses (oder Nachbau) kaufen?

Gruss und Danke
Adi

Benutzeravatar
Qsi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 764
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Wohnort: Züri Unterland

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Qsi » Di 21. Aug 2018, 15:58

Das müsste dieses sein:
https://www.mofakult.ch/puch/beleuchtun ... -universal
Ist dort aber gerade nicht an Lager.

Online
Christiank.
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 409
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:45
Wohnort: Obwalden

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von Christiank. » Di 21. Aug 2018, 18:42

Original ist scher zu saben bei dem 7502, mir fallen da Spontan 3 ein die original sein könnten.

Benutzeravatar
puchengeneer
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 637
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 15:06
Wohnort: 6280 Hochdorf

Re: Fragen wofür sich kein Thread lohnt

Beitrag von puchengeneer » Di 21. Aug 2018, 20:15

deleted
Zuletzt geändert von puchengeneer am Mi 22. Aug 2018, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten