DKW 512

Allgemeines über Mofa's

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
forestworker11
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: So 8. Sep 2019, 21:57
Wohnort: Lienz

DKW 512

Beitrag von forestworker11 » Mo 9. Sep 2019, 10:30

Hallo zusammen. Ich bin neu in diesem Forum. Ich konnte einen DKW 512 mit einem Sachs Motor 504 1A Motor erwerben. Meine Fragen an Euch Profis:
Ich finde dieses Mofa nirgens im Internet.
Wer kennt dieses Mofa und etwas zur Geschichte?
Ist dieses Mofa so wie es da steht im Originalzustand?
Lohnt es sich dieses zu restaurieren?
IMG_5486.jpg
IMG_5486.jpg (1.02 MiB) 256 mal betrachtet
IMG_5482.jpg
IMG_5482.jpg (1.1 MiB) 256 mal betrachtet
IMG_5489.jpg
IMG_5489.jpg (1.9 MiB) 256 mal betrachtet

Benutzeravatar
C the G
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 14:25
Wohnort: Brugg AG

Re: DKW 512

Beitrag von C the G » Mo 9. Sep 2019, 10:44

Sieht schon aus, als wärs im Originalzustand. Ich kenn die Dinger nicht so, jedoch erscheint es mir, als wäre es fast baugleich wie die Hercules Prima 5, für welche massenhaft Teile vorhanden sind.
Der Originallack sieht geil aus, daher würd ich nötigenfalls den Motor mal überholen und Verschleissteile ersetzen, danach hast du bis auf den Zuckerwassermotor ein geiles Möffi :thumbup
Der Bass f***t erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert. ~ Mozart

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7916
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: DKW 512

Beitrag von addy33 » Mo 9. Sep 2019, 12:53

Und den motor nicht frisieren... es geht schin... aber es lutscht relativ sxhlenn alles aus... nicht ideal...

Benutzeravatar
Hüere Bodschi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 871
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:37
Wohnort: Naters

Re: DKW 512

Beitrag von Hüere Bodschi » Mo 9. Sep 2019, 13:25

Der steht aber noch aktuell in einer Ric... Auktion :?:
Verkaufst du bereits?
Sachs Prior 221 CHL-M (1966, Original)
Saxonette Prior 221 CHA-M (1968, "La Ciliegia") http://www.mofapower.ch/viewtopic.php?f=5&t=22001
Sachs Staco Alpa 31L (1961, "tHe oUtlaw") https://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5& ... the+outlaw

forestworker11
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: So 8. Sep 2019, 21:57
Wohnort: Lienz

Re: DKW 512

Beitrag von forestworker11 » Mo 9. Sep 2019, 16:52

Ja ist leider für CHF 1.- im ricardo gelandet :hilfe ( Kurzachlusshandlung). Hatte am Samstag kurz den Teufel im Haus, als meine Frau den Preis hörte, für meine zwei Schrotthaufen :nein:

hanfpeter
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 352
Registriert: So 26. Okt 2014, 11:28
Wohnort: Aargau

Re: DKW 512

Beitrag von hanfpeter » Mo 9. Sep 2019, 17:01

Nötlügen bei der frau wegen den preisen muss man fast. Hätte ich ihr gesagt das die neue tig anlage 2 monatslöhne kostet hätte sie mir den kopf abgerissen. War jetzt halt statdessen "im tutti für 1000fr". :^^ :bravo: :schweiz

Musst du in demfall wirklich verkaufen?
Vieleicht lässt sich noch was biegen? Darf ich fragen was du bezahlt hast?
Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben, Teile zu kaufen die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen!

forestworker11
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: So 8. Sep 2019, 21:57
Wohnort: Lienz

Re: DKW 512

Beitrag von forestworker11 » Mo 9. Sep 2019, 18:37

Ich habe ein altes Postvelo für den Garten und den DKW für mich für CHF1200.-gekauft. Das velo ist mir egal zum verkaufen. Aber der DKW reut mich jetzt schon. Weils halt nicht so viele gibt von dem Typ. Aber wer weiss vielleicht finde ich eine Lösung den zu behalten. Postvelo für CHF 1000.- verkauft DKW behalten :chop: :schweiz

Antworten