Ändere Schriftgröße
Aktuelle Zeit: Di 22. Mai 2018, 11:35

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sachs 503 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2018, 08:12 
Neuling
Neuling

Registriert: Mo 14. Mai 2018, 07:55
Beiträge: 4
Wohnort: Volken
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Hallo zusammen,
Mein Sohn und ich haben einen Sachs 503 komplett revidiert und neu aufgebaut, sieht super aus und läuft (oder lief) sehr rund.

Seit diesem Wochenende können wir das Mofa nicht mehr starten :(

Verhalten; Mein Sohn ist gefahren und musste an einer Kreuzung anhalten, dann stellte der Motor einfach ab und liess sich nicht mehr starten.

Bereits überprüft; Wir fanden ein wenig Schmutz in der Benzinleitung, also haben wir die Leitung gespühlt und einen Filter eingebaut. Den Vergaser haben wir komplett zerlegt und gereinigt. Die Zündkerze haben wir ebenfalls gereinigt und Zündfunke ist vorhanden.

Gestern Abend hat das Mofa dan kurz gestartet und lief ca. 1 Minute, dann hat der Motor wieder abgestellt :cry:

Hat jemand eine Idee wonach wir suchen sollen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sachs 503 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2018, 08:27 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Beiträge: 9886
Wohnort: Tzüri Oberland
Has thanked: 396 times
Have thanks: 978 times
Sali

Tönt nach Benzinproblem .. Düse habt ihr auch gereinigt und sie ist sicher nicht verstopft? Ist die Kerze nach den Startetsuchen nass?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sachs 503 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2018, 08:28 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Beiträge: 6853
Wohnort: 6460 Altdorf
Has thanked: 113 times
Have thanks: 670 times
Erstmal herzlich willkommen bei uns!

Ackert mal diese Liste Punkt für Punkt durch dann läuft der bald wieder.

viewtopic.php?f=18&t=19166

_________________
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sachs 503 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2018, 08:40 
Neuling
Neuling

Registriert: Mo 14. Mai 2018, 07:55
Beiträge: 4
Wohnort: Volken
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Sali zäme,
Diese Tips sind doch schon mal richtig gut...!

Wir werden diese Woche mal an den Abenden die Checkliste abarbeiten und Euch eine Rückmeldung geben :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sachs 503 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2018, 12:08 
Neuling
Neuling

Registriert: Mo 14. Mai 2018, 07:55
Beiträge: 4
Wohnort: Volken
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Und schon bin ich wieder da :?

Mein Sohn hat mir soeben am Telefon gesagt, was er alles schon probiert oder unternommen hat:

- Vergaser bereits drei Mal komplett gereinigt und Düse kontrolliet
- Vergaser mittlerweile komplett ersetzt
- Zündkerze ersetzt
- Zündkabel gekürzt und neu verbunden

Das Verhalten ist immer noch; zündet kurz und läuft dann ca. 1 Minute, dann geht nichts mehr. Am nächsten Tag gleiches Verhalten...

Sollen wir uns als Nächstes an die Zündung machen? Das haben wir noch nie gemacht...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sachs 503 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2018, 19:36 
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Okt 2008, 00:36
Beiträge: 1385
Wohnort: Altstätten SG
Has thanked: 30 times
Have thanks: 51 times
Hast du einen Funken wenn es nicht mehr läuft? Könnte die Zündspule sein

_________________
Greeze Velux Racer

Code:
"Wenn den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wenn ihn nur hörst, hast übersteuern"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sachs 503 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2018, 21:03 
Neuling
Neuling

Registriert: Mo 14. Mai 2018, 07:55
Beiträge: 4
Wohnort: Volken
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
yep - leider haben wir dann auch einen Zündfunken :? Darum hatten wir auf einen Wackelkontakt getippt und das Kabel zum Kerzenstecker eingekürzt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sachs 503 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2018, 21:07 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Beiträge: 6853
Wohnort: 6460 Altdorf
Has thanked: 113 times
Have thanks: 670 times
Häng mal das schwarze Kabel unten am Motor ab, und isoliere das gut.
Funkts dann?

_________________
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sachs 503 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: Mi 16. Mai 2018, 12:47 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Beiträge: 7437
Wohnort: 9546 (TG)
Has thanked: 465 times
Have thanks: 559 times
Zündkerzenstecker mal tauschen (oder zündkabel direkt an kerze befestigen)

Und danach mal unterbrecher/kondenser prüfen oder tauschen wenns immernoch nicht tut.

Und als letztes dann die zündspule....

_________________
---> Addy's Bastards <---


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de